Schlagwort-Archiv: Poäsie

Wildes Pflanzenjahr

 

 

Im Zauberwald

Wenn du schläfst,

wachsen dir Flügel.

Aber wenn du

in den Zauberwald fliegst

und einen Drachen siehst,

fürchte dich nicht.

Neben dem Drachen

im Schnee

wohnt eine Fee

und wacht über den Baum

mit den goldenen Nüssen.

Und von diesen Nüssen

wird sie dir

eine schenken müssen.

(Max Bollinger)

 

Alle Vögel sind schon da

24. März Hirschgarten. Wieder Scharbockskraut und Veilchen nach dem Winter genascht.

 

Waldkonzert

Vogelkonzert im Gestrüpp!

Ohne Blätter, die Schutz geben, tönt das Geschilp.

Unerhörte Geschäfte.

Rascheln auf dem Boden im Laub.

Spinnen als Nahrung für Vögel.

Frühlingsschreck bei Ameisen und noch kein Bau.

Ein Greifvogel holt einen Spatz während des Fluges durchs Geäst.

Spechte klopfen emsig an die kahlen Stämme.

Stämme knacken im Wind.