Früchte aus dem Park

Auch wildes Obst finden wir im Park. Birnen, Äpfel, Pflaumen säumen die Straßen in Brandenburg. Gestern haben wir im Park Prenzlauer Berg auch Kippe genannt, einen reifen Mirabellenbaum gefunden. Die Früchte sind uns in die Hände gesprungen. Holunderfrüchte sind reif. Malven fallen mit ihrer Blüte auf. Kratzbeeren sind reif.

Malvenblüten sind essbar. Sie sehen schön aus. In einem Tee helfen sie bei Erkältung, vorallem den angegriffenen Atemwegen.

 

 

Mädesüß

Am Ufer die Medizin für Paddler.

Blattadern rot, Blüten duften ab Ende Juni.

Heilkraut mit Salicylsäure wie in Aspirin enthalten wirkt entzündungshemmend

Am Flußufer wächst Mädesüß. Beginnende Halsschmerzen und Gliederschmerzen lassen sich mit den Blättern lindern. Sie schmecken nach Medizin durch die Salicylsäure.

Ein alter Name ist Spierstaude.